Montagevariante mit Stahlpfosten

Bei dieser Variante besteht die Möglichkeit, die Zaunfelder an die Niveauunterschiede anzupassen. Die Pfosten können entweder in die Erde  70cm tief einbetoniert oder an einen Sockel angeschraubt werden. Wir fertigen gerade, schräge oder abgestufte Zaunelemente an, die entsprechend an verschiedene Geländen angepasst werden können.

Montagevariante mit Mauerpfeiler

Bei dieser Montagevariante sind die Zaunelemente  an die Mauerpfeiler mithilfe Verbindungselemente aus Edelstahl  befestigt. Die Zaunfelder werden nach Maß angefertigt. Bei dieser Variante werden die Stahlpfosten entweder gar  nicht benötigt oder nur als Zwischenpfosten gebraucht.

Montagevariante

Unser Unternehmen, das sich mit dem Zaunbau beschäftigt, bietet Ihnen acht verschiedene Montagevarianten der Metallzäunen an. Wir können Stahlpfosten eines Zauns entweder in die Erde einbetonieren oder an einen Sockel anschrauben. Die Zaunfelder können auch an Mauerpfeiler befestigen werden. Im Fall der Einbetonierung werden alle Pfosten der Zaunanlage 70 cm tief in die Erde betoniert. Der Abstand zwischen dem Rahmen des Metallzauns und dem Boden beträgt am meisten fünf Zentimeter.

Dank solcher Montage sehen die Metallzäune sehr ästhetisch aus. Die Pfosten von Toranlagen werden ähnlich aufgebaut.

Um Informationen über die Montage eines Handlaufs oder Treppengeländers zu bekommen, nehmen Sie den Kontakt mit uns auf

Die Zaunanlagen können entweder an die Stahlpfosten oder an die Mauerpfeiler befestigt werden.

 

 

Mauerpfeiler ohne Sockel und Stahlpfosten
Keine Stahlpfosten gebraucht Der Abstand zwischen dem Rahmen des Zaunelementes und Boden beträgt 5 cm
Mauerpfeiler und Sockel ohne Stahlpfosten
Keine Stahlpfosten gebraucht Der Abstand zwischen dem Rahmen des Zaunelementes und Sockel beträgt 5 cm
Stahlpfosten und Bordsteine
Einbetonierung der Stahlpfosten 70 cm tief in die Erde Die Bordsteine sind nach der Montage der Zaunanlage gesetzt
Mauerpfeiler und angeschraubte Stahlpfosten am Sockel
Zwischen Mauerpfeiler befinden sich die Stahlpfosten, die am Sockel angeschraubt sind Der Abstand zwischen dem Rahmen des Zaunelementes und Sockel beträgt 5 cm
Mauerpfeiler und einbetonierte Stahlpfosten
Die Endpfosten sind gemauert und zwischen Zaunfeldern befinden sich die einbetonierten Stahlpfosten Einbetonierung der Stahlpfosten 70 cm tief in die Erde Der Abstand zwischen dem Rahmen des Zaunelementes und Boden beträgt 5 cm
Einbetonierung der Stahlpfosten beim Sprunggefälle
das Grundstücksgefälle; Einbetonierung der Stahlpfosten 70 cm tief in die Erde Der Abstand zwischen dem Rahmen des Zaunelementes und Boden ist gleich auf die ganze Länge der Zaunanlage und beträgt 5 cm aber die Rahmen der Zaunelementen sind abgestuft ;
Einbetonierung der Stahlpfosten beim Gefälle
das Grundstücksgefälle Einbetonierung der Stahlpfosten 70 cm tief in die Erde Der Abstand zwischen dem Rahmen des Zaunelementes und Boden ist gleich auf der ganzen Länge der Zaunanlage und beträgt 5 cm, aber die Rahmen der Zaunelementen sind schräg ausgeführt (entlang des Grundstücksgefälles), so dass der obere und untere Rahmen parallel zueinander sind
Einbetonierung der Stahlpfosten beim geraden Gelände
Das Grundstück ist gerade Einbetonierung der Stahlpfosten 70 cm tief in die Erde Der Abstand zwischen dem Rahmen des Zaunelementes und Boden beträgt 5 cm

Sonderangebot: Bei Bestellung innerhalb von 3 Wochen bekommen Sie eine von drei Sachen GRATIS: einen E-Öffner/einen Briefkasten/ oder 50% Rabatt auf gehämmertes Material! Nach dem Vertragsabschluss erhalten Sie eine technische Zeichnung Ihrer Zaunanlage!

Hammerman 2004. All right reserved