TECHNISCHE FRAGEN

Warum die Stahlpfosten für das Tor einbetoniert werden müssen?

In Abhängigkeit von Frostzone (verschiedene für jeden Standort) sollen die Stahlpfosten in die entsprechende Tiefe einbetoniert werden (min. 85cm). Andernfalls können die Pfosten im Winter nach oben gezogen werden, was Probleme mit der Öffnung und Schließung des Tores verursachen kann. Wegen großer Last vom Tor sowie Tatsache, dass ein Tor ein bewegliches Element ist und darauf mechanische Belastungen wirken, die Torpfosten müssen einbetoniert werden.

Warum die Kunststoffpaneelenausfüllung ist besser als Holzausfüllung?
  • die Paneelen "arbeiten" nicht so intensiv wie das Holz. Das Holz "arbeitet" ganze Zeit (jeder Tag und jeder Monat);
  • das Holz muss regelmäßig imprägniert werden. Diese Holzbehandlung verursacht, dass der Holzfarbton sich mit der Zeit ändert. (Jedes Jahr wird das Holz immer dunkler);
  • Falls Sie das Tor mit dem Torantrieb haben möchten, dann müssen Sie damit rechnen, dass das Holz noch zusätzlich mit dem Antrieb belastet wird, und "arbeitet" noch intensiver.
  • Obwohl wir für die Kunststoffpaneele 2 Jahre Garantie erteilen, hatten wir seit 8 Jahren keine Reklamationen. Bei der Holzausfüllung kommt es immer häufiger vor, dass die Kunden diese beanstanden haben. Es ist mit natürlichen Prozessen fürs Holz verbunden: Das Holz (als naturgewachsener Werkstoff) reagiert auf Temperatur und besonders auf Feuchtigkeitsschwankungen und auf andere atmosphärische Bedingungen. Deswegen kann es mit der Zeit passieren, dass die Holzbretter bei Ihrem Tor wölben anzufangen, oder die Holzbretten brechen dann aus und entfärben sich.
  • Die Toranlagen mit Holzausfüllung sind sehr schwer.
  • Bei mechanischer Beschädigungen der Holzbretter, ist es schwierig, diese mit ähnlichem Farbton zu ersetzen (bei Kunststoffpaneele gibt solche Probleme nicht).
  • zur Verfügung steht vielfältige Farbenpalette und Sie können die Paneele im Farbton, der dem Holz sehr ähnlich ist, auswählen. Manche Kunden verwechseln auf den erstem Blick sogar das Holz mit den Paneelen, weil die beiden so ähnlich aussehen.
Führen Sie auch die Rolltore aus?

Unsere Firma führt nur die freitragende Schiebetore aus (keine Rolltore). Von Erfahrung wissen wir, dass mit dem Rolltor die Probleme mit Auf- und Zumachen sein können, besonders im Winter, wobei der Schnee und Eis stören kann. Beim freitragenden Schiebetor gibt es solche Probleme nicht und es sieht von Optik besser aus. Bei freitragendem Schiebetor sind die Schiene und Fahrrolle in der Luft angehängt.

Was ist das freitragende Schiebetor

Das freitragende Schiebetor ist ein Tor, das sich in der Luft schiebt und nicht auf den Rollen.
Außerdem besitzt das freitragende Schiebetor ein 1,5m langes Gegengewicht. Um dieses Schiebetor zu montieren ist auch ein Betonfundament benötigt, der ca. 2 Wochen vor der Montage des Schiebetores durch unseren Monteuren ausgegossen wird. Das Fundament ist 80cm tief, und 100cm lang also ist genug stabil damit das Schiebetor problemlos funktioniert. Auf dem Fundament sind die Fahrrollen montiert, auf denen das Schiebetor läuft. Um Ihnen einen Überblick zu geben, zeigen wir Ihnen dieses Tor auf dem Foto.

12
 

ZAHLUNGS- UND ANLIEFERUNGSBEDINGUNGEN

Welche Zahlungs- und Anlieferungsbedingungen haben Sie?

Die Lieferzeit beträgt ca. 4-8 Wochen. Bei dem Vertragsabschluss sollen Sie die Anzahlung in der Höhe von 10 % der Auftragssumme bezahlen. Die Anzahlung können Sie an demselben Tag in bar bezahlen (dann bekommen Sie eine Quittung), oder später aufs Konto überweisen.

Im Fall einer Firma die Anzahlung beträgt 30% der Auftragssumme.

Wie viel Garantie erteilen Sie?

Wir erteilen 24 Monate Gewährleistung (die Garantie umfasst keine mechanischen Schäden, die durch Auftraggeber verursacht wurden).

Wie kann ich die Zaunanlage in Nettopreisen bekommen?
Wenn Sie nur eine Ust-ID-Nr (Umsatzsteueridentifikationsnummer) besitzen, dann können wir die Zaunanlage in Nettopreisen verkaufen. Das bedeutet, dass der Mehrwertsteuersatz, beim Verkauf der Waren zwischen Firmen in verschiedenen Ländern in der EU, 0% beträgt.
Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-Id-Nr.) ist eine eindeutige EU-weite Kennzeichnung eines Umsatzsteuerpflichtigen. Das ist eine neunstellige Nummer mit Buchstaben DE am Anfang, die innerhalb des Europäischen Binnenmarktes zur Abrechnung der Umsatzsteuer durch die Finanzämter dient. Benötigt wird sie von einem Unternehmer, der am innergemeinschaftlichen Warenverkehr der EU teilnehmen möchte, also Waren innerhalb des EU-Gemeinschaftsgebietes liefern /erwerben o. kaufen möchte ohne die Besteuerung unter anderem von der Besteuerung befreit sein möchte.
Hinter der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verbergen sich auch keine zusätzlichen Kosten, im Gegensatz, sie gibt Ihnen die Möglichkeit sich von den Steuern zu befreien. Falls Sie diese Nummer noch nicht besitzen, ist das kein Problem. Sie sollen nur einen Antrag beim Finanzamt einreichen. Die ganze Prozedur dauert nur zwei Woche.
 

PRODUKTIONSVERHAFREN

Aus welchem Material führen Sie Ihre Erzeugnisse aus?

Unsere Firma führt alle Produkte: Zaunanlage, Fenstergitter, Treppengeländer (nur außen), Terrassen- und Balkongeländer, aus den Stäben 12x12mm, den Rahmen aus dem Profil 30x30mm/30x20mm und Flacheisen 25x5mm aus. Für die Toranlagen verwenden wir ein stärkeres Profil: 30x30mm und 30x40mm.

Wir benutzen das glatte oder das gehämmerte Material (nach Kundenwunsch), mit glatten oder gedrehten Stäben. Der Stahl zur Herstellung der Zaunanlagen können Sie auf unsere Internetseite in der Spalte Produktion anschauen:
http://www.kunstschmiedehammerman.de/produktion

Welche Farben gibt's in Ihrem Angebot?

In unserem Angebot gibt es 23 Farbmuster. Wir verwenden:

  • RAL-Farben, diese können matt oder glänzend sein. Sie sind als Glattschicht wie auch als Strukturfarben verfügbar. Die Farbe kann man aus der internationalen RAL-Farbtabelle nehmen.
  • Antikfarben also Farben mit Struktur, genannt auch als Hammerschlagfarben. Die Farbpalette haben wir immer beim Aufmaßtermin mit.
Was ist die Feuerverzinkung?

Bei Feuerverzinkung der Zaunanlagen besteht der Korrosionsschutzüberzug aus massivem metallischen Zink, hergestellt gemäß DIN EN ISO 1461. In der Norm wird in Abhängigkeit von der Materialstärke der Konstruktion eine Mindestschichtdicke in mehreren Abstufungen festgelegt. Der Zinküberzug weist eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit auf. Der Prozess verlässt sich auf dem Auftragen einer mechanisch Zinkbeschichtung auf Stahl. Die Zäune werden in einem Zinkbad mit einer Temperatur von ca. 445?C eingetaucht und bedeckt den Stahl innen und außen.

Das feuerverzinkte Material können Sie auf unsere Internetseite sehen:
http://www.kunstschmiedehammerman.de/produktion

Was ist die Pulverbeschichtung?

Die Pulverbeschichtung der Metallzäune nach DIN EN ISO 12944 ist elektrostatisch in Pulverform auf die Zaunelemente aufgezogen und in einem speziellen Ofen bei 180?C eingebrannt. So haben Sie die Garantie, den Kunstschmiedezaun nie wieder streichen zu müssen.

BESTELLUNG/ AUFMASS VOR ORT

Warum sollen Sie sich für unsere Firma entscheiden?
  • Aufmaß und Besprechung der Einzelheiten vor Ort bei Ihnen
    Das Aufmaß führt ein Ingenieur mit langjähriger Erfahrung aus. Also Sie können sicher sein, dass alles professional ausgemessen wird. Wir haben immer die Stahlstücke, Ornamente und Farbenkatalog mit, also man kann alles gut vor Ort prüfen und anpassen.
  • Deutschkenntnis
    Unsere Mitarbeiter verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und haben große Erfahrung in Kunstschmiedebranche
  • Projekt (technische Zeichnung) der Zaunanlage/ des Geländer/des Fenstergitters
    Das Projekt können Sie nach dem Vertragsabschluss erhalten, also nach Besprechung der Einzelheiten. Erst nach dem Bestätigung des Projektes fangen wir mit der Produktion an.
  • Die Materialstärke
    Alle unsere Produkte sind aus den Stäben 12x12mm, den Rahmen aus dem Profil 30x30mm/30x20mm und Flacheisen 25x5mm ausgeführt. Für die Toranlagen verwenden wir ein stärkeres Profil: 30x30mm und 30x40mm. Wir benutzen die Vollstäbe, wobei sehr oft bei billigeren Angeboten ist Hohlmaterial benutzt. Wir benutzen das glatte oder das gehämmerte Material (nach Kundenwunsch), mit glatten oder gedrehten Stäben. Der Stahl zur Herstellung der Zaunanlagen können Sie auf unsere Internetseite in der Spalte Produktion anschauen: http://www.kunstschmiedehammerman.de/produktion
  • Feuerverzinkung
    Der Korrosionsschutzüberzug bestehend aus massivem metallischen Zink, hergestellt gemäß DIN EN ISO 1461. In der Norm wird in Abhängigkeit von der Materialstärke der Konstruktion eine Mindestschichtdicke in mehreren Abstufungen festgelegt. Der Zinküberzug weist eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit auf; Abriebverhalten, Kantenschutz und Härte sind ausgezeichnet. Die Beständigkeit gegenüber Chemikalien ist sehr gut (mit Ausnahme von Säuren).
  • Pulverbeschichtung
    Die Norm beschreibt allgemein verwendete Beschichtungsstoffe und Beschichtungssysteme und gibt Hinweise für die Auswahl von Beschichtungssystemen. Es enthält Tabellen, in denen zahlreiche Beschichtungssysteme den Umgebungsbedingungen nach DIN EN ISO 12944 zugeordnet werden. Dabei werden auch Angaben über die zu erwartende Schutzdauer gemacht.
  • Referenzliste
    Nach Wunsch machen wir auch unsere Referenzliste in der Nähe von Ihnen zugänglich.
Wie sieht die Bestellung bei Ihnen aus? Wie funktioniert das?
  • schätzungsweise Maße
    Um ein Angebot zu erstellen, bräuchten wir die schätzungsweisen Maße. Auf unsere Internetseite finden Sie eine Spalte Anfrage, wo Sie das entsprechende Formular ausfüllen können und benötigte Angaben einführen können: http://www.kunstschmiedehammerman.de/anfrage
  • Katalog mit Mustern
    Dann erstellen wir für Sie ein Angebot für jedes Muster aus unserem Katalog. Falls Sie ein Wunschmuster haben möchten, können Sie uns schon bei Anfrage eine Zeichnung bzw. ein Foto als Anhang beilegen und dann erstellen wir auch das Angebot dafür. Das Angebot ist kostenlos und unverbindlich.
    Damit unser Preis konkurrenzfähig wäre, beschränken wir die unnötigen Anfahrtskosten und deshalb kommen wir zwei Mal zum Kunden: zum Vertragsabschluss und mit der Anlieferung der Zaunanlage. Wir legen einen großen Wert darauf, um ein genaues Angebot zu erstellen ohne Not der Preisänderung. Je genauere Informationen wir zur Angebotserstellung bekommen, desto präziser wird das Angebot und unveränderlich auch während des Vertragsabschlusses. Außerdem haben wir in unserem Angebot über 40 Muster. Die Zaunanlage kaufen Sie auf Jahre hinaus, deswegen schicken wir alle Unterlagen per Post und eine E-Mail, um die Entscheidung zu erleichten.
  • Aufmass vor Ort
    Falls Sie sich für unsere Firma entscheiden, dann kommen wir vor Ort zu Ihnen um alles genau auszumessen und alle Einzelheiten zu besprechen. Wir wollen, dass der Kunde mit unserem Angebot vertraut macht und genug Zeit hat, um die richtige Entscheidung zu treffen.
  • Vertrag und
    Beim Aufmaß schließen wir auch einen Vertrag ab, wobei Sie 10% der Auftragssumme anzahlen (entweder in bar oder per Überweisung) und nach ca. 4-8 Wochen wird Ihre Zaunanlage angeliefert (oder Sie holen die Zaunanlage ab) und nach Wunsch auch montiert und dann bezahlen Sie den Rest. Die Rechnungen erhalten Sie von uns später per Post.
Führen Sie nur Ihre Muster aus oder auch Projekte nach Wunsch?

Wir stellen die Muster aus unserem Katalog her aber auch Muster nach Kundenwunsch. Falls Sie eigene Vorstellung der Zaunanalage haben und dazu könnten Sie uns eine entsprechende Zeichnung, ein Foto bzw. ein Projekt senden, dann werden wir auch für dieses Muster ein Angebot erstellen.

Die Muster aus unserem Katalog können auch beliebig auf Ihren Wunsch und Ihre Bedürfnisse verändert werden.

Ist es möglich ein Projekt der Zaunanlage// des Geländer/des Fenstergitters bei Ihnen vor Anfertigung zu bekommen?

Nach Ihrem Wunsch können wir nach dem Vertragsabschluss ein Projekt Ihrer Zaunanlage vorbereiten. Es ist eine Computerdarstellung, wobei der Maßstab eingehalten ist und das ganze Muster nach Vereinbarungen entwerft. Zusätzlich können wir auch eine Visualisierung vorbereiten, d.h. die Zaunanlage wird in das Foto von Ihrem Grundstück angepasst und so können Sie beurteilen, wie die Zaunanlage bei Ihnen aussehen wird. Falls Sie mit dem Projekt einverstanden sind, drucken Sie dieses Projekt aus, unterschreiben Sie es und schicken uns per Post ab. Dann werden wir erst Ihre Zaunanlage in die Produktion geben

Was muss vor dem Aufmaß vorbereitet werden?

Ihr Grundstück soll für das Aufmaß vorbereitet werden. Wir möchten uns vergewissern, dass Ihr Gelände geglichen ist und keine Hindernisse bestehen, die vielleicht das Aufmaß nicht ermöglichen (z.B. Sträucher, Schnee usw.). Wir sollen erst kommen, wenn wir ein komplettes Aufmaß nehmen können, d.h. wenn z.B. kein Schnee auf die Linie der Zaunanlage liegt. Andernfalls sind wir nicht in der Lage, die Niveauunterschiede auszumessen. Falls es nicht möglich ist, der Schnee zu entfernen, sollen Sie uns rechtzeitig Bescheid geben.

Wichtig ist aber auch, ob Sie noch irgendwelche Mauerarbeiten planen z.B. Bau der Mauerpfeiler bzw. des Sockels, Umarbeitung oder Abbau der bestehenden Mauer oder etwas Ähnliches. Es wäre am besten, wenn der Sockel vor dem Aufmaß vorhanden wird. Falls die Mauerarbeiten und Bestellung der Zaunanlage gleichzeitig verlaufen muss, sollen Sie uns beim Aufmaßtermin die ausführlichen Informationen über gewünschtes Material für den Sockel erteilen, das heißt: Art des Materials (Granit, Klinker usw.), Länge, Höhe und Tiefe des Steines. Auf diesem Grund erstellen wir vor Ort bei Ihnen ein Projekt, gemäß dem der Sockel gebaut wird.

Beim Vorortstermin nehmen wir genaues Aufmass, besprechen wir alle Einzelheiten, wie Farbe oder Ornamentenart, erstellen wir ein neues Angebot (gemäß neuer Maßen) schließen wir einen Vertrag.

 

Warum sollen Sie sich für unsere Firma entscheiden?

 

Wir gewähren professionelle Beratung, präzise Ausführung, schnelle Anlieferung und sorgfältige Montage. Wir haben hunderte zufriedene Kunden und einen guten Ruf in der Branche. Sie können unsere Glaubwürdigkeit anhand Referenzliste prüfen.

Sonderangebot: Bei Bestellung innerhalb von 3 Wochen bekommen Sie 3% Winterrabatt! Nach dem Vertragsabschluss erhalten Sie eine technische Zeichnung Ihrer Zaunanlage!

Hammerman 2004. All right reserved